Für jede Zahnlücke den richtigen Zahnersatz

Geschrieben am: 17. Juni 2015

Quelle: Initiative proDente_ZahnersatzWer durch einen Unfall oder eine Erkrankung einen Zahn verliert, sollte sich zeitnah über einen geeigneten Zahnersatz informieren. Eine umfassende Beratung beim Zahnarzt kann dabei helfen, aus den verschiedenen Optionen den passenden Zahnersatz für die individuelle Mund- und Kiefersituation auszuwählen. Denn hier gibt es bezüglich Tragekomfort und Ästhetik deutliche Unterschiede. Besonders der Zahnersatz auf Zahnimplantaten bietet eine hochwertige und komfortable Lösung.

Konventioneller Zahnersatz: Zahnbrücken und Zahnprothesen

Wenn nur ein oder zwei Zähne fehlen, wird als konventionelle Lösung eine Zahnbrücke eingesetzt. Eine Brücke wird fest an den umliegenden, zuvor angeschliffenen Zähnen verankert und gewinnt so ihre Stabilität. Eine Prothese als Zahnersatz zu wählen, macht dann Sinn, wenn gleich mehrere Zähne fehlen. Auch wenn Zahnprothesen, anders als bei Zahnimplantaten, in der Regel nicht fest im Mund sitzen, müssen die benachbarten Zähne für die Verankerung bearbeitet werden. In beiden Fällen wird demnach gesunde Zahnsubstanz unwiederbringlich beschädigt. Allerdings hat sich die konventionelle Versorgung mit Brücken und Prothesen über Jahrzehnte bewährt und wird außerdem durch die gesetzliche Krankenkasse bezuschusst.

Besonders langlebig und stabil: Zahnimplantate

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die fest im Kieferknochen eingesetzt wird, um Zahnersatz sicher zu tragen. Dadurch sind sie vielseitig einsetzbar, ob zum Schließen einer Zahnlücke, oder um ein komplettes Gebiss zu ersetzen. Implantat getragener Zahnersatz ist durch den festen Sitz im Knochen besonders komfortabel beim Kauen und Sprechen und fühlt sich an wie ein natürlicher Zahn. Es entstehen keine Druckstellen oder das Gefühl, der Zahnersatz könnte verrutschen, wie möglicherweise bei einer Prothese. Gesunde Nachbarzähne werden hier nicht beschädigt.

Haben Sie Fragen zum Thema Zahnersatz und Zahnimplantate? Dann vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin bei Zahnarzt Dr. Sven M. Wegdell in Hamburg Blankenese.