Zahnimplantate: Was ist eine Sofortimplantation?

Geschrieben am: 02. November 2015

Quelle: Initiative proDente_Zahnimplantate in einer SofortimplantationVon einer Sofortimplantation spricht man, wenn gleich nach dem Entfernen eines Zahnes ein Zahnimplantat eingesetzt wird – eine künstliche Zahnwurzel also, auf der im weiteren Verlauf der Behandlung ein Zahnersatz (wie Krone oder Prothese) verankert werden kann. Leider ist es nicht in jedem Fall möglich, Zahnextraktion und Implantation zum selben Termin durchzuführen: Voraussetzung ist eine medizinisch optimale Situation im Mund.

Welche Voraussetzungen müssen für eine Sofortimplantation erfüllt sein?

Konkret bedeutet das, dass weder Entzündungen noch Knochenschwund vorliegen dürfen. Damit das Zahnimplantat beim Eindrehen in den Kiefer ausreichend Halt findet, muss genügend gesundes Knochenmaterial zur Verfügung stehen; aus demselben Grund kommen nur einwurzelige Zähne für diese Behandlung in Frage. Diese Voraussetzungen sind meist nur gegeben, wenn bei einer ansonsten guten Gesamtsituation ein Zahnbruch vorliegt, beispielsweise durch einen Unfall. Zahnerkrankungen hingegen sind meist ein Ausschlusskriterium.

Die Vorteile einer sofortigen Versorgung mit Zahnimplantaten

Wo die Sofortimplantation möglich ist, bringt ein umgehendes Einsetzen des Implantats große Vorteile. So verkürzt sich die Behandlungsdauer ganz entscheidend, der finale Zahnersatz kann früher eingesetzt werden. Ein Knochenabbau nach der Zahnextraktion ist nicht zu befürchten. Auch der Patient empfindet es meist als Entlastung, wenn Zahnextraktion und Implantation zum selben Termin erfolgen.

Von der Sofortimplantation zu unterscheiden ist allerdings die Sofortversorgung: Hier wird der endgültige Zahnersatz sofort auf das Zahnimplantat gesetzt, ohne dass ein Provisorium nötig wird; es geht also um das sofortigen Einsetzen des Zahnersatzes, nicht der Zahnimplantate. Kann der Patient den Zahnersatz bereits in den darauffolgenden Tagen voll belasten, spricht man von einer Sofortbelastung.

Sie möchten sich umfassend zur Sofortimplantation und zum Zahnimplantat getragenem Zahnersatz beraten lassen? Zahnarzt Dr. Sven M. Wegdell ist in seiner Praxis für Zahnheilkunde in Hamburg Blankenese gerne für Sie da!