Dr. Sven M. Wegdell

Zahnarzt aus Hamburg Blankenese

Ein kurzer Einblick in die beruflichen Stationen von Zahnarzt Dr. Sven M. Wegdell:

drwegdell1

Nach dem Studium der Zahnmedizin in Umea und Malmö (Schweden) von 1979 bis 1984 folgte die Promotion zum Dr. med. dent. im Jahr 1984. Im Anschluss habe ich von 1984 bis 1986 als wissenschaftlicher Assistent bei Prof. F.F. Effinger an der Universität zu Köln meine Assistenzzeit absolviert. Weitere Berufserfahrung konnte ich als Assistent in der Privatzahnklinik Dr. Meier in Vaduz, Liechtenstein, bis 1989 gewinnen. Noch im selben Jahr habe ich schließlich die Zahnarztpraxis von Harald Keller in Hamburg Blankenese übernommen, deren Inhaber ich seit über 20 Jahren bin.

Schwerpunkt meiner Arbeit

In der zahnmedizinischen Implantologie habe ich mir in 25-jähriger Erfahrung besondere Kompetenzen und das Vertrauen meiner Patienten erworben. In dieser Zeit habe ich in meiner Zahnarztpraxis in Hamburg Blankenese über 5000 Zahnimplantate gesetzt.

Fortbildungen und wissenschaftliche Arbeiten

1998 Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie
Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn- und Mund- und Kieferbereich e.V. (DGI)

2003 Studienaufenthalt an der Ucla Los Angeles Implantologie, Dr. Jovanovic
Advanced international studies in surgical implant dentistry

Wissenschaftliche Arbeiten und Fortbildungsreferent im Fach Implantologie

Zehn Jahre lang klinischer Trainer eines Zahnimplantat-Herstellers
Zahlreiche Veröffentlichungen in implantologischen Fachzeitschriften

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn- und Mund- und Kieferbereich e. V.
Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e. V.
Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V.

Mein
Zahnarzt